Kategorien
Listen Mercedes-Benz Setra

EvoBus – Funktionstypen

Eine Übersicht über die neuen Funktionstypen von Omnibussen der Marken Mercedes-Benz und Setra

Vor einiger Zeit verschwanden die typischen Modellbezeichnungen der Omnibusmodelle von Mercedes-Benz von den Typenschildern. Wo einst ein Typ wie “O 530 LE” oder “O 550 L” standen, folgten die Verkaufsbezeichnungen: “Citaro LE” oder “Integro L”.

Der Grund dafür: Mit Umstellung auf die Euro-VI-Motoren sind alle bekannten O XXX-Bezeichnungen entfallen. Laut Aussage* seitens des Herstellers ersetzen die neuen Funktionstypen die bisherige Modellbezeichnung.

Seit 09/2010 (Produktionsstart des ersten Citaro C2) werden auf den Typenschildern die neuen EG-Typgenehmigungsnummern aufgedruckt. Parallel dazu wurde von EvoBus auch ein Funktionstyp vergeben, der allerdings erst ab frühestens 2013 auf den Typenschildern mit angegeben wurde.

Aus der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. September 2007 geht folgende Spezifikation des Typs für Fahrzeuge der EG-Fahrzeugklasse M3 hervor:

Ein „Typ“ umfasst Fahrzeuge, die sich zumindest hinsichtlich der folgenden wesentlichen Merkmale nicht unterscheiden:

  • Hersteller,
  • Typbezeichnung des Herstellers,
  • Klasse,
  • wesentliche Bau- und Konstruktionsmerkmale von
    • Fahrgestell/selbsttragende Karosserie, ein/zwei Fahrgastdecks, starre Bauweise/Gelenkbauweise (offensichtliche und grundlegende Unterschiede),
    • Anzahl der Achsen,
    • Antriebsmaschine (Verbrennungsmotor/Elektromotor/Hybridantrieb).

Für jede vergebene EG-Typgenehmigungsnummer vergibt EvoBus zusätzlich eine eigene Bezeichnung, genannt “Funktionstyp”. Dieser setzt sich aus der Nummer der Baureihe (erste drei Ziffern des Baumusters) und einer Fortschrittszahl zusammen.

Beispiel für einen Setra S 418 LE business mit Baumuster 633.396-13: 633 05

Im Folgenden wurde alle zur Zeit bekannten Omnibusse von EvoBus aufgezeigt, deren EG-Typgenehmigungsnummer und/oder deren Funktionstyp bekannt ist.

Baureihe 410

Während die Eindecker der TopClass 400 in der Baureihe 629 untergebracht wurden, ordnete man den Doppelstockbus S 431 DT als Einzigen in der Baureihe 410 ein.
Erst ab 2012 stießen alle Modelle der 500er Setra-Modelle hinzu, gefolgt von der jeweils dritten Generation von Mercedes-Benz Travego und Tourismo.
Im Jahr 2020 stieß die dritte Intouro-Baureihe von Mercedes-Benz dazu, dessen Vorgänger in der Baureihe 613 bzw. 633 beheimatet waren. Die neue Intouro-Baureihe erhält die Homologation der 2. Integro-Baureihe und wird somit unter dem Funktionstyp 633 02 geführt.

FunktionstypEG-TypgenehmigungsnummerMarkeModellreiheAnzahl der Achsen
410 01e1*2007/46*0013SetraDoppeldecker Setra 400 / 5003-Achser
410 02e1*2007/46*1133Setra/Mercedes-Benz (EvoBus)Eindecker-Reisebus2-Achser
410 03e1*2007/46*1160Setra/Mercedes-Benz (EvoBus)Eindecker-Reisebus3-Achser
410 04e1*2007/46*1569Mercedes-Benz (MB Türk)Eindecker-Reisebus2-Achser
410 05e1*2007/46*1853Mercedes-Benz (MB Türk)Eindecker-Reisebus3-Achser

Baureihe 444

FunktionstypEG-TypgenehmigungsnummerMarkeModellreiheAnzahl der Achsen
444 01e1*2007/46*0032Mercedes-BenzOH 13292-Achser
444 02e1*2007/46*0201Mercedes-BenzTourino2-Achser

Baureihe 628

Seit 1997 stellt die Baureihe 628 die Niederflurbusse bei EvoBus dar. Anhand dieser Baureihe ist gut zu sehen, dass neben der Achsenanzahl auch die Antriebsart eine Rolle bei der Unterscheidung der Funktionstypen spielt.

FunktionstypEG-TypgenehmigungsnummerMarkeModellreiheAnzahl der AchsenAntriebsmaschine
628 02e1*2007/46*0087Mercedes-BenzCitaro2-AchserVerbrenner
628 03e1*2007/46*0090Mercedes-BenzCitaro3-Achser (Gelenk)Verbrenner
628 04e1*2007/46*0089Mercedes-BenzCitaro3-AchserVerbrenner
628 05e1*2007/46*0903Mercedes-BenzCapaCity (C1)4-Achser (Gelenk)Verbrenner
628 06e1*2007/46*0550Mercedes-BenzCitaro3-Achser (Gelenk)Voll-Hybrid
628 071e1*NKS*0003????????????
628 08e1*2007/46*0676Mercedes-BenzCitaro2-AchserBrennstoffzellen-Elektro
628 091e1*NKS*0050Mercedes-BenzCapaCity (C2)4-Achser (Gelenk)Verbrenner
628 102e1*2007/46*1985Mercedes-BenzCitaro2-AchserBatterie-Elektro
628 11e1*2007/46*2083Mercedes-BenzCitaro3-Achser (Gelenk)Batterie-Elektro
628 21e1*2007/46*0097SetraMultiClass 400 (NF)2-AchserVerbrenner
628B01e1*2007/46*0036Mercedes-BenzConecto2-AchserVerbrenner
628B02e1*2007/46*0037Mercedes-BenzConecto3-Achser (Gelenk)Verbrenner
1NKS: Nationale Kleinserie, max. 250 Exemplare / Jahr; 2Prototypen wurden noch als Funktionstyp 628 02 bezeichnet

Baureihe 629

Seit 1999 repräsentiert die Baureihe 629 die Oberklasse der Reisebusse bei EvoBus. Vertreter dieser Baureihe sind:

  • Mercedes-Benz Travego, 1. Generation
  • Setra TopClass 400 (ohne Doppeldecker)
  • Setra ComfortClass 400 (nur S 407 CC)

Zur Einführung der Funktionstypen wurden nur Modelle der TopClass 400 in der EU vertrieben, sodass nur diese auch einen Funktionstyp erhielten.

FunktionstypEG-TypgenehmigungsnummerMarkeModellreiheAnzahl der Achsen
629 01e1*2007/46*0007SetraTopClass 4002-Achser
629 02e1*2007/46*0006SetraTopClass 4003-Achser

Baureihe 632

Als Nachfolgebaureihe der Baureihen 613 (Tourismo), 627 (ComfortClass 300) und 629 (Travego) entstand 2004 die Baureihe 632.

FunktionstypEG-TypgenehmigungsnummerMarkeModellreiheAnzahl der Achsen
632 01e1*2007/46*0024Mercedes-BenzTourismo RHD2-Achser
632 02e1*2007/46*0025Mercedes-BenzTourismo RHD3-Achser
632 03e1*2007/46*0023Mercedes-BenzTravego RHD2-Achser
632 04e1*2007/46*0022Mercedes-BenzTravego RHD3-Achser
632 05e1*2007/46*0008SetraComfortClass 4002-Achser
632 06e1*2007/46*0010SetraComfortClass 4003-Achser
632 07e1*2007/46*0132Mercedes-BenzTourismo RH / K2-Achser

Baureihe 633

Als Nachfolger der Baureihe 627 beinhaltet die Baureihe 633 die Überlandbusse der 4. Generation Setra (kein NF) bzw. der 2. Generation Mercedes-Benz Integro & Intouro.

Die Nachfolgegeneration ist die Baureihe 410 (Intouro, 3. Generation).

FunktionstypEG-TypgenehmigungsnummerMarkeModellreiheAnzahl der Achsen
633 01e1*2007/46*0012Mercedes-BenzIntouro (2. Gen.)2-Achser
633 02e1*2007/46*0021Mercedes-BenzIntegro (2. Gen.) / Intouro (3. Gen.)2-Achser
633 03e1*2007/46*0019Mercedes-BenzIntegro3-Achser
633 04e1*2007/46*0014SetraMultiClass 4002-Achser
633 05e1*2007/46*0018SetraMultiClass 4003-Achser

Baureihe 634

FunktionstypEG-TypgenehmigungsnummerMarkeModellreiheAnzahl der Achsen
634 01e1*2007/46*0202Mercedes-BenzOC 5002-Achser
634 02e1*2007/46*0197Mercedes-BenzOC 5003-Achser

EvoBus-Typenliste

lexikom stellt eine Liste mit Baumustern und Typen aller Omnibusmodelle bereit, welche unter Daimler bzw. EvoBus produziert wurden.

*Laut E-Mail-Verkehr mit lexikom

Hinweis: Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.

Falls Anmerkungen, Korrekturen oder Ergänzungen bestehen, bitte einfach eine E-Mail an info@lexikom.org senden.